URL: mgv-grombach.de/?Veranstaltungen___Konzert_2017

Konzert 2017

Die Chöre des MGV Konkordia Grombach veranstalteten am Samstag, den 21.10.2017 ein Konzert unter dem Motto „Nette Begegnungen“ in der Schlossberghalle Grombach. Vor zahlreichem Publikum eröffneten die Vorsitzenden Joachim Bohn und Michaela Last das abwechslungsreiche sowie kurzweilige Konzert mit einem lustigen kleinen Plausch über nette Begegnungen. Im Mai letzten Jahres hatten beide eine sehr nette Begegnung mit unserer neuen Dirigentin Carolin Stenchly, bei der beide sofort wussten, dass Sie die Richtige für die Chöre ist. Und heute ein gutes Jahr später kann der MGV ein Konzert mit vielen neuen modernen, geistlichen und auch traditionellen wunderschönen Liedern präsentieren. Der von Carolin Stenchly neu formierte Gemischte Chor CHORios Grombach und der Männerchor eröffneten gemeinsam mit dem Lied von Udo Jürgens „Was wichtig ist“.  Es folgten einige Liedvorträge von CHORios in deutscher, englischer und auch afrikanischer Sprache, die auch das ein oder andere Solostück beinhalteten. Als Pausengong erfolgte eine für das Publikum überraschende Bodypercussion, hier erfolgt das Klangerzeugnis mit dem eigenen Körper unter Zuhilfenahme von Händen und Füßen und der Stimme.  Nach der Pause eröffnete der Männerchor mit einem unterhaltsamen Potpourri aus Liedschnipseln aus dem Männerchorrepertoire und Anekdoten der geselligen Viertelestunde nach der Chorprobe. Weitere Liedvorträge von CHORios folgten, ehe beide Chöre gemeinsam das Lied „Freundschaft“  von Martin Völlinger sangen. Herausgefordert durch den lang anhaltenden Applaus folgte als Zugabe nochmals die “Nette Begegnung“ und „Freundschaft“, als Ausklang eines rundum gelungenen Chorkonzerts. Zum Abschluss gab es ein großes Dankeschön an Carolin Stenchly, die im letzten Jahr soviel bei uns bewegt hat, an Peter Schmid der uns hervorragend am Klavier begleitete, an Timo Appenzeller für die Bedienung der Technik, an Jacqueline Dorsch und Daniela Atzler für die passend dekorierte Halle und das tolle Publikum für die Unterstützung.

Konzert2017