MGV Konkordia Grombach 1910 e.V.

Sie sind hier: Startseite > Veranstaltungen > Theater 2016

Theater 2016

08. und 09. Januar 2016 "Buenos dias Mallorca"

Theater Grombach 2016 Gruppenbild

Vorhang auf für die Theatergruppe des MGV Konkordia Grombach hieß es am 08. und 09. Januar 2016. Dieses Mal durften die Koffer gepackt werden und es ging auf die Baleareninsel Mallorca. Verwicklungen, Verwechslungen und Verständigungsschwierigkeiten waren in der Komödie „Buenos Dias Mallorca“ an der Tagesordnung.

Theater Grombach 2016

Obwohl die verwitwete und konservative Irmgard Müller (Marianne Hummel) viel lieber wieder ihren Urlaub im schönen Zillertal verbracht hätte, flog sie erstmals mit ihren drei Töchtern, der frechen und modernen Eva (Jacqueline Dorsch), der schlagfertigen und flippigen Moni (Berit Bauer) und der derben mannstollen Bruni (Daniela Atzler) nach Mallorca. Dort angekommen stellte sich schnell heraus, dass ihr gebuchtes 4-Sterne-Hotel alles andere als eine Nobelherberge ist. Auch die unqualifizierten Hotelangestellten ließen sehr zu wünschen übrig. Das freche und schlagfertige ungarische Zimmermädchen Magy (Birgit Schroth) vergriff sich lieber an den alkoholischen Getränken der Gäste, anstatt ihrer eigentlichen Tätigkeit nachzugehen. Der faule durchtriebene Hoteldiener Carlos mit seinem Casanovagehabe (Jochen Bentz) verschaffte dem tollpatschigen Hoteldieb Max (Joachim Bohn) Zugang zum Hotelzimmer der vier Damen, damit dieser die Urlaubskasse entwenden kann. Er musste jedoch bald erkennen, dass sich die Suche schwieriger gestaltete als erwartet. Die Töchter merkten zunächst nichts, da sie mit der Suche nach braungebrannten gutaussehenden jungen Männern schwer beschäftigt waren. Stattdessen ging ihnen der nicht mehr ganz so junge Dauerurlauber Otto Schulze (Reinhold Last) ins Netz. Otto war schon lange auf der Suche nach einer jungen Braut und glaubte sie in Bruni gefunden zu haben. Die drei Töchter wollten ihn jedoch lieber mit ihrer Mutter Irmgard zusammenbringen. Dies gestaltete sich gar nicht so einfach. Doch zum guten Glück kam es wie es kommen musste: Am Ende waren Irmgard mit Otto, Eva mit Max und Bruni mit Carlos glücklich vereint.

Theater Grombach 2016

Die mit zahlreichen Gags, charmantem Witz und humorvollen Einlagen inszenierte turbulente Geschichte erfreute die Zuschauer in der sehr gut besuchten Grombacher Schloßberghalle und entführte das Publikum kurzweilig aus unserem tristen Winterwetter. Die Lachmuskeln kamen natürlich nicht zu kurz. In zwei Abendvorstellungen und der Seniorenveranstaltung am Nachmittag zeigte die Laienschauspieltruppe auch im 39. Jahr wieder eine hervorragende Leistung. Tatkräftig unterstützt wurden die Schauspieler von Nils Appenzeller als Souffleur. Regie führte Joachim Bohn.
Der MGV Konkordia Grombach bedankt sich herzlich bei den Theaterspielern, allen fleißigen Helfern, den Spendern der Tombolapreise, der Stadt Bad Rappenau und natürlich dem Publikum für die Unterstützung.

Theater Grombach 2016

Theater Grombach 2016

Theater Grombach 2016

Keine Artikel verfügbar

Powered by CMSimple | Template by CMSimple | Login